Sybille kommt!

Endlich: Letztes Wochenende haben wir, mit einer Filmaufnahme anstelle der eigentlich geplanten Premiere am Ernst-Deutsch-Theater, die Probenzeit für unser Stück Inside Sybille abgeschlossen! Damit geht eine wunderschöne und intensive Zeit zu Ende, auch wenn Sybilles Reise in die weite Welt natürlich gerade erst anfängt.
Trotzdem: die Probenzeit ist um, das Ding steht. Wir haben unser eigenes Stück produziert, wie krass.
Sowohl auf der künstlerischen Seite mit dem lange durchdachten Konzept, der breiten Recherche, aus der der unfassbar gute, vielschichtige und wahnsinnig lustige Text von Kristina entstanden ist, bis zur dichten und bunten Inszenierung mit all den Spielmomenten und Figuren, die wir gemeinsam zum Leben erweckt haben.

Aber auch die Produktion an sich: Förderanträge schreiben, nach Absagen überarbeiten und es wieder versuchen, Finanzpläne aufstellen, GbR gründen und beim Finanzamt melden, endlich Zusagen bekommen, Mitstreiter*innen suchen und Verträge abschließen, Probenräume buchen, Pakete abholen, das tolle Bühnenbil aufblasen…
Gleichzeitig haben wir unseren Instagram-Kanal @ausgesprochen_frei aufgebaut und mit nicem Content gefüllt. Zum Beispiel mit unserem tollen Trailer, den es jetzt auch hier auf YouTube zu sehen gibt 🙂

Und schließlich am Samstag: Erst die GP, abgelichtet von Oliver Fantitsch und dann die Filmaufnahme, entspannt und professionell durch Studio 17 als unser vorläufiges Finale.

Einfach nur: Wow!
Und tausend Dank euch allen!!! <3

ausgesprochen frei: Roxana Safarabadi, Hannah Ehlers, Kristina Nadj, Catalina Suchomel (v.l.n.r.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.